Blomberg Bogensport

Eine Abteilung des TV Blomberg von 1866

Willkommen in Blomberg/ Lippe, Lassen Sie sich für das Bogenschießen begeistern

In der Bogensportabteilung des TV Blomberg kann der Bogensport vom Freizeitbereich bis hin zum Leistungssport ausgeübt werden. Hierzu stehen ausreichend Trainingszeiten und Scheiben auf dem Außengelände an der Schieder Straße 15 zur Verfügung. In der Wintersaison (Oktober - April) wechseln wir in die Sporthalle (Mehrzweckhalle Neue Torstraße oder nach Brakelsiek in die dortige Mehrzweckhalle ).

Bei uns können nahezu alle Disziplinen wie Lang-, Recurve- und Compoundbogen geschossen werden.

News


2019-04-09

Vereinsmeisterschaft 2019

Was gaben wir doch ein gutes Wetter gehabt!

Bei strahlenden Sonnenschein und 21 Grad ging es um die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft, die am 12 Mai auf diesem Gelände statt finden wird.

Es hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht!
IMG_1666.jpgIMG_1669.jpgIMG_1672.jpgIMG_1673.jpgIMG_1674.jpgIMG_1675.jpgIMG_1676.jpgIMG_1678.jpgIMG_1679.jpg

Dirk - 21:40:22 @ Allgemein, Berichte | Kommentar hinzufügen

2019-03-17

Finale der Berzikliga

Heute war Finale der Bezirksliga in Bielefeld Sennestadt.

IMG_0519(1).jpg

Nach 4 Wettkampftagen und 20 Spielen waren mit Platz 2 in der Verbandsliga 2 für das Finale Qualifiziert.
Die 6 stärksten Mannschaften beider Liegen kämpften um den Aufstieg.

IMG_0530.jpg

Video

Obwohl wir wieder einmal stark geschossen haben, konnten wir nur 2 Spiele für uns entscheiden.
Die anderen waren dieses mal besser als wir, dieses muss man neidlos anerkennen.
IMG_0552(1).jpg
Beispiel:
Wir schießen eine 55er Runde, was absolut gut ist unsere Lippischen Nachbarn aus Bad Salzufflen schießen 59 Ringe.
IMG_1637.jpg
Egal, dann steigen wir halt nächstes Jahr auf :-)
Alles im allen können wir sehr zufrieden mit unseren Leistungen sein. Auf die Nächste Saison!

Hier die Ergebnisse:
IMG_1622.jpg

Dirk - 17:00:50 @ Erfolge, Berichte | Kommentar hinzufügen

2019-02-17

Abschluss des Mühlenkreispokals in Tengern

Dieses Wochenende fand in Tegern das letzte der vier Mühlenkeispokal Turniere statt.

Ellen gewann in der Damen Master Klasse in der Jutta den 4. Platz belegte.

Anne und Birgit waren bei den Damen 6. und 9.

Tobias schaffte bei den Herrn den 3. Platz mit  569 Ringen

Kurt war bei der Blankbogen 5.

Dirk wurde 16. von 23. Startern in der Herren Master Klasse.

Und nicht zuletzt Fynn wurde erster in der Recurve Jugend.

In der Gesamtwertung aller 4 Turniere wurde Nico in Schüler A zweiter und Luis Maximin der Jugendklasse wurde ebenfalls zweiter.

Super Leistung!

Tobias hat hier den 2. Platz belegt

Ellen wurde erste in der Damen Master Klasse, gefolgt von Jutta auf dem 2. Platz

P.S.:
Fotos folgen…

Dirk - 19:14:28 @ Erfolge, Berichte | Kommentar hinzufügen

2019-02-03

Unser Rückblick auf die Saison 2018/2019

Hallo Leute,

Entschuldigung, dass wir die letzte Zeit hier nicht so aktiv waren, aber Aufgrund Zeitmangels und weil unsere Anne leider aus Blomberg wegzieht ist es einiges liegenblieben.

Deshalb mal im Gegensatz so sonst hier mal eine kurze Zusammenfassung auf das vergangene Jahr:

Insgesamt sind 16 Schützen von uns auf verschiedenen Turnieren gestartet.

Dabei haben wir insgesamt :

18 X Gold

14 X Silber

10X Bronze

sowie 18 weitere Platzierungen.

Besonders stolz sind wir auf unsere Seniorin Jutta Eckart, die sowohl Bezirks-als auch Landesmeisterin im Recurve-Bereich geworden ist. Jutta schießt erst seit Anfang 2017 und hat durch ihren Trainingsfleiß gezeigt, das die Senioren nicht zu unterschätzen sind !

Mit der Mannschaft haben wir einmal den 2. Platz beim Mühlenkreispokal belegt und einmal einen 4. Platz auf einem Draußen-Turnier.

Mit der Liga haben wir gleich zum Einstand an 4 Spieltagen 1x den 2. Platz und 3x den 3.Platz belegt. Das Endergebnis steht erst nach dem Relegationsspieltag am 17.3.19 fest.

Bei unserem 2. Nelkenturnier haben wir von 13 auf 33 Scheiben aufgestockt und das Turnier war ausgebucht. Wir haben sehr viele positive Reaktionen für die Organisation und die Durchführung bekommen. Was uns natürlich sehr freut und Ansporn ist, dieses fest zu etablieren.

Auch haben wir erstmals die Bezirksmeisterschaft bei uns ausgerichtet. Sowohl der Kampfrichter, als auch die Teilnehmer waren sehr zufrieden mit allem.

Als Dankeschön für die Helfer haben wir ein kleines Fackelschießen durchgeführt, das auf große Zustimmung gestoßen ist. Das werden wir bestimmt wiederholen.

Dirk - 17:57:08 @ Allgemein, Erfolge, Berichte | Kommentar hinzufügen

 

Einige Impressionen: