Blomberg Bogensport

Eine Abteilung des TV Blomberg von 1866

Willkommen in Blomberg/ Lippe, Lassen Sie sich für das Bogenschießen begeistern

In der Bogensportabteilung des TV Blomberg kann der Bogensport vom Freizeitbereich bis hin zum Leistungssport ausgeübt werden. Hierzu stehen ausreichend Trainingszeiten und Scheiben auf dem Außengelände an der Schieder Straße 15 zur Verfügung. In der Wintersaison (Oktober - April) wechseln wir in die Sporthalle (Mehrzweckhalle Neue Torstraße oder nach Brakelsiek in die dortige Mehrzweckhalle ).

Bei uns können nahezu alle Disziplinen wie Lang-, Recurve- und Compoundbogen geschossen werden.

News

2018-02-15

Update Nelkenturnier

Das ist der Waaaaaahnsinn!!!

Leider sind wir aktuell auf allen Distanzen voll und können euch nur auf eine Warteliste setzen!
Bitte gebt uns etwas Zeit bis wir die Zahlungseingänge abgeglichen haben, eine neue Starterliste werden wir nächste Woche veröffentlichen.

Dirk - 21:50:25 @ Allgemein, Termine | Kommentar hinzufügen

2018-01-24

Vorankündigung Bezirksmeisterschaften bei den Bogenschützen in Blomberg

Zum 1. Mal finden am 27.05.2018 die Bezirksmeisterschaften der Bogenschützen (WSB) in Blomberg statt.

Ca. 140 Schützen aus den Kreisen Lippe/Höxter/Minden (Bezirke 3 und 7) in verschiedenen Kategorisierungen und Altersklassen kämpfen hier um die Zulassung zu den Landesmeisterschaften.

Veranstalter ist die Bogensportabteilung des TV Blomberg.

„Nachdem wir im Mai 2017 unser erstes Turnier ausgetragen (54 Starter) und reichlich Zuspruch erhalten haben, sind wir auf den Geschmack gekommen“ meint der 1.Vorsitzende Lars-Peter Krusch, „mitten in der Vorbereitung für unser 2.Nelkenturnier ( 13.05.2018), kam die Anfrage für die Meisterschaft herein.
Durch das Nelkenturnier 2018 ist quasi alles vorbereitet und wir haben uns entschieden die Herausforderung anzunehmen.“

Der Verein freut sich heute schon die Bogenschützen in Blomberg begrüßen zu dürfen.

Dirk - 13:08:21 @ Termine | Kommentar hinzufügen

2018-01-08

Aktueller Hinweis zum Nelkenturnier

Es sind bereits über 80 Anmeldungen eingegangen, damit wird es langsam voll.

Wer als noch am Überlegen ist… nicht zu lange warten… wir freuen uns schon :-)

Dirk - 19:56:17 @ Termine | Kommentar hinzufügen

2017-09-26

Benediktusturnier in Reken am 16.09

Das letzte Turnier des Münsterland Pokals ging am Samstag den 16.09 gegen 16.00 Uhr zu Ende.

Ellen und Anne haben sich aufgemacht um im Ruhrgebiet das Rekenerturnier mitzuschießen.
Für Schützen die von weiter herkamen gab es gegen einen Obolus sogar Schlafmöglichkeiten von Freitags bis Sonntags.

Unsere Frauen schossen 90 Pfeile auf die Medium Distanz. Wer sich noch an unser Nelkenturnier vom Mai erinnern kann der weiß welche Distanz dies bedeutet. 
Für alle anderen 😉 : 40 m, 30 m und 20m.
Damit das Turnier nicht bis in die Abend Stunden dauerte, haben die Rekener entschieden auch auf die 30 meter Distanz 6 anstatt 3 Pfeile in einer Passe schießen zu lassen.

Am Ende des 2 . Durchganges lagen Ellen und Anne auf sehr guten Plätzen.
In die 3. Runde ging es dann nochmals mit einer Stärkung, denn der Verein hatte reichlich Verpflegung vor Ort.

Zum Überbrücken zwischen dem letzten Durchgang und der Siegerehrung gab es ein kleines Gewinnspiel. Einen letzten Pfeil mussten unsere Schützinnen noch auf die Scheibe bringen. Auf dieser Scheibe war verdeckt eine Dartauflage angebracht. Derjenige mit der höchsten Punktzahl bekam einen 50€ Gutschein für die Archery World. Leider ergatterte niemand von uns diesen Gutschein, auch wenn es knapp war.
Zur Siegerehrung konnten unsere Schützinnen mit glücklichem Gesicht gehen. Zwar bekam Anne keine Trophäe, da sowohl Bogenklassen als auch Altersklassen zusammengelegt wurden, doch das Ergebnis war am Ende entscheidend.

Ellen schoss sich auf den 2. Platz und musste sich nur in der letzten Runde auf 20 Meter gegen eine Compoundschützin! Geschlagen geben. 
Screenshot_20170925-200602-min.png

Sie raffte 813 Ringe zusammen ( die Compounschützin schaffte 814!). Ellen nahm die silberne Trophäe mit nach Hause.

Screenshot_20170925-200623-min.png

Anne kämpfte sich auf den 4. Platz mit insgesamt 803 Ringen. Im Zweikampf mit einem Schützen aus dem Verein Mühlheim zog sie im letzten Durchgang den Kürzeren. Zunächst lag sie mit ihm auf 40 und 30 meter gleich auf, doch auf 20 Meter musste Anne sich mit nur ein paar Ringen Unterschied geschlagen geben.
Unser Beiden waren nicht alleine unterwegs. Anna Fricke vom befreundeten Verein Blauweiss Obauerschaft, sowie 
Heinrich Güsen vom TV Klüt waren mit von der Partie.

20170921_212501-min.jpg

Anna holte sich die goldene Trophäe mit 791 Ringen in der Shorty Distanz.
Heinrich schießt ab der kommenden Saison für uns. Er erkämpfte sich den 7. Platz auf die Premium Distanz.

20170916_153242-min.jpg20170916_153239-min.jpg

Dirk - 14:19:23 @ Erfolge, Termine | Kommentar hinzufügen


 

Einige Impressionen: