Blomberg Bogensport

Eine Abteilung des TV Blomberg von 1866

Willkommen in Blomberg/ Lippe, Lassen Sie sich für das Bogenschießen begeistern

In der Bogensportabteilung des TV Blomberg kann der Bogensport vom Freizeitbereich bis hin zum Leistungssport ausgeübt werden. Hierzu stehen ausreichend Trainingszeiten und Scheiben auf dem Außengelände an der Schieder Straße 15 zur Verfügung. In der Wintersaison (Oktober - April) wechseln wir in die Sporthalle (Mehrzweckhalle Neue Torstraße oder nach Brakelsiek in die dortige Mehrzweckhalle ).

Bei uns können nahezu alle Disziplinen wie Lang-, Recurve- und Compoundbogen geschossen werden.

News


2018-09-03

Turnier in Hespe

Unser letztes Turnier war das Turnier in Hespe mit 72 Pfeilen auf 30m, 80er Auflage.
Das Wetter war von den Temperaturenher optimal, nur ein böiger Wind machte uns zuweilen zu schaffen.

Mit dabei waren Jutta , Kurt und Ellen. Dirk Schiemenz kam auf Verdacht mit und konnte noch einen Startplatz bekommen. ´

IMG-20180826-WA0043.jpg

Es war sein 1.Turnier und er hat seine Sache sehr gut gemacht. Es war ihm kaum Aufregung anzumerken und hat ganz souverän geschossen.
Durch ihn hatten wir dann 3 Recurver ( Kurt fiel als Blankschütze aus der Wertung raus ) und konnten dort den 4.Platz mit der Mannschaft machen.

Kurt hat sein erstes Turnier als Blankschütze gemeistert und konnte sich über einen 1.Platz freuen.
Jutta wurde leider bei Master mit eingestuft und hat einen 3.Platz geschafft.
Als Seniorin hätte sie Platz 1 gehabt.
Ellen konnte sich gegenüber Todtenmann und Rietberg weiter steigern und hat sich einen 2.Platz gesichert.

Wir gratulieren unseren Schützen zu diesen wirklich guten Leistungen.

Dirk - 20:18:45 @ Erfolge, Berichte | Kommentar hinzufügen

2018-08-21

1. Training der Ligamannschaft

Unsere Ligamannschaft hat heute zum 1. Mal ihr Training gehabt.

Dazu gehören Martin Emmrich, Alexander Keck, Dirk Schobinger, Heiko Montague, Tobias Klein, Wolfgang Frey, Ellen Fricke und Anne Ziemer.
IMG-20180819-WA0072.jpg
Wolfgang und auch Alexander haben schon Erfahrung mit Ligaschießen. Die anderen Schützen sind alle Anfänger in diesem Bereich.

Zunächst ist die ganze Koordination zwischen den Schützen zu regeln. 3 Schützen stehen in einem Quadrat von 2 mal 4 Metern. Kein Bogen und kein Schütze darf außerhalb dieses Bereiches treten, auch der Trainer nicht. 120 Sekunden stehen den 3 zur Verfügung um auf zwei 3er Spots 6 Pfeile zu schießen. Dabei ist zu beachten, dass beim Wechsel von einem zum anderen Schützen sich niemand im Weg rumsteht. Sonst geht wertvolle Zeit verloren.
Wir sind gespannt auf unseren ersten Wettkampftag, der am 13.10 oder 14.10 stattfindet und warten ab wie sich unsere Mannschaft so macht.

Dirk - 22:04:40 @ Allgemein, Berichte | Kommentar hinzufügen

2018-07-29

900er Turnier in Rietberg am 14.07

Bei sehr warmen Wetter standen 5 Schützen von uns in Rietberg am Start.

Ein toll ausgerichtetes Turnier mit sehr guten Plätzen unserer Schützen lies sich an diesem Tag betrachten.

Jutta machte den 1. Platz der Seniorinnen auf die Shorty Distanz.
20180714_164535t.jpg

Birgit bei ihrem 2. Turnier erkämpfte sich einen 2. Platz bei den Damen Shorty.
20180714_165351t.jpg

Anne schoss sich auf den 1. Platz der Damen auf die Premium Distanz.
20180714_171959t.jpg
Ellen machte den 4. Platz der Damen-Master auf die Medium Distanz. Ein gutes Ergebnis legte sie hier nach ihrer längeren verletzten Zeit hin.

Heinrich erreichte den 1. Platz der Senioren auf die Premium Distanz.
20180714_171336t.jpg
Mit bei uns dabei waren 2 Schützen aus befreundeten Vereinen.
Tobias Klein vom Verein aus Hameln landete nach 90 Pfeilen auf dem 5. Platz der Herren Shorty.
Anna Fricke von Oberbauerschaft holte sich den 1. Platz der Damen auf die Medium Distanz.

20180714_172131t.jpg

Vier Pokale brachten unsere Schützen mit nach Hause. Die Plätze 1 bis 8 erhielten zum Teil zusätzlich zu den Pokalen Teilnehmermedaillen.

Wir gratulieren unseren Schützen zu dieser guten Leistung!

Dirk - 12:23:23 @ Erfolge, Berichte | Kommentar hinzufügen

2018-06-17

Bogenschießen auf dem Famileintag von Phoenix Contact.

Phoenix Contact lädt alle fünf Jahre zum Familien­tag ein. So auch am Samstag den 09.06.2018

Aus einer Idee heraus und auch weil wir zum Teil Mitarbeiter sind, haben wir Phoenix Contact angeboten “Bogenschießen” als Event auf dem Familientag anzubieten.
Dieses wurde im März angenommen und die Vorbereitungen begannen:

Dinge wie einen geeigneten Ort finden über Sicherheitsfragen (Pfeilfangnetz) bis hin zum Transport des Materials mussten um Vorfeld geklärt werden.

Am 09.06 waren wir mit 7 Scheiben, 10 Mitgliedern und allen Bögen vor Ort.

Es war einfach überwältigend:
Knapp 1000 Personen der ca. 25000 Besucher durften einmal bei uns unter Aufsicht ein paar Probepfeile schießen.
Wir hätten wahrscheinlich doppelt oder dreimal so viele Personen bedienen können :-)

Ich hoffe wir konnten den Besuchen ein bisschen Spaß bereiten und vielleicht haben wir es geschafft die Neugier auf einen der vielen Schnupperkurse, die in dem einen oder anderen Bogensport Verein angeboten werden, zu wecken.

Anlieferung des “Netzes” :-)
IMG_0652(1).jpg 
                         am Abend vorher:
IMG_0658.jpgIMG_0660.jpg

                                                   Vor dem großen Ansturm:

IMG_0664.jpg
Es geht los:

IMG_0663.jpgIMG_0666.jpg

Dirk - 20:48:09 @ Allgemein, Berichte

 

Einige Impressionen: